Wie man Kryptowährungen mit Lastschrift kauft

Binance P2P bietet eine einfach zu bedienende Plattform zum Kauf und Verkauf von Kryptowährungen mit SEPA-Überweisungen ohne Gebühren.

SEPA (Single Euro Payment Area) ist eine weit verbreitete Zahlungsmethode für schnelle und einfache Zahlungen und Überweisungen mit Euro.

In diesem Artikel stellen wir Ihnen drei verschiedene Arten von SEPA-Überweisungen vor, mit denen Sie Kryptowährungen mit Lastschrift kaufen und verkaufen können: Lastschrift, Kredit und Sofortkredit.

Bei Binance P2P glauben wir, dass Geschwindigkeit, Kosten und Sicherheit die drei wichtigsten Komponenten beim Kauf von Kryptowährungen sind. Deshalb bemühen wir uns, eine große Auswahl an Zahlungsmöglichkeiten anzubieten. Derzeit unterstützen wir mehr als 300 Zahlungsmethoden, einschließlich SEPA-Überweisung, Barzahlung vor Ort und Banküberweisung.

Benutzer wählen Binance P2P wegen seiner niedrigen Gebühren und der großen Auswahl an Kryptowährungen und flexiblen Zahlungsmethoden. Darüber hinaus unterstützt Binance P2P mehr als 70 lokale Währungen, so dass die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass auch Ihre lokale Bank und Währung unterstützt wird. Es gibt drei verschiedene Möglichkeiten, Kryptowährungen auf Binance P2P per SEPA-Überweisung zu kaufen: Lastschrift, Kredit und Sofortkredit. Lesen Sie weiter, um die Unterschiede zwischen den drei Zahlungsarten zu erfahren und welche Sie verwenden sollten.

Was ist eine SEPA-Banküberweisung?

Wenn Sie in Europa ansässig sind, kennen Sie vielleicht SEPA (Single Euro Payment Area), eine weit verbreitete Zahlungsmethode für schnelle und einfache Zahlungen und Überweisungen in Euro.

Wer kann ein SEPA-Bankkonto bekommen?

Ihr herkömmliches Bankkonto sollte SEPA-Überweisungen unterstützen, wenn Sie Ihren Wohnsitz in der Eurozone haben. Wenn Sie in einem Land außerhalb der Eurozone ansässig sind, können Sie leicht herausfinden, welche Banken SEPA anbieten, wenn Sie diese Art von Überweisung tätigen möchten.

Welche Länder unterstützen SEPA?

Einige SEPA-Mitgliedsländer verwenden nicht die Euro-Währung. Sie haben jedoch besondere Vereinbarungen mit der Europäischen Union getroffen, so dass ihre Bürger von dieser Zahlungsmethode profitieren können. Im Folgenden finden Sie eine vollständige Liste der Länder, die SEPA-Zahlungen unterstützen:

Andorra, Österreich, Belgien, Vereinigtes Königreich, Bulgarien, Zypern, Kroatien, Tschechische Republik, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Ungarn, Republik Irland, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Polen, Portugal, Rumänien, San Marino, Slowenien, Slowakei, Spanien und Schweden, Schweiz, Monaco, Norwegen, Liechtenstein, Island und Vatikanstadt.

Drei Arten von SEPA-Überweisungen

1. Lastschrifteinzug

Das Lastschriftverfahren ist die gängigste Überweisungsart und wird in der Regel für wiederkehrende Zahlungen wie monatliche Rechnungen von Versorgungsunternehmen verwendet. Der Empfänger (das Unternehmen) fordert Geld vom Zahler (dem Kunden) an, der dann ein Mandat (einen Vertrag) unterschreibt, das es ihm erlaubt, regelmäßig Geld von seinem Konto abzubuchen. Beachten Sie, dass es zwei Arten von Lastschriften gibt: Das Basis-Lastschriftverfahren, das jeder nutzen kann, und das B2B-Lastschriftverfahren, das nur für Unternehmen zur Verfügung steht.

Die Bearbeitung einer SEPA-Lastschrift dauert in der Regel zwei bis drei Arbeitstage. An Wochenenden und Feiertagen kann es länger dauern.

2. Kredit

Die SEPA-Überweisung ähnelt einer normalen Überweisung, aber Sie müssen Ihre IBAN und bei einigen Transaktionen den BIC (Bank Identifier Code) des Auftraggebers und des Empfängers angeben. Diese Nummern werden verwendet, um die Zahlung zu authentifizieren und sicherzustellen, dass das Geld auf dem richtigen Bankkonto eingeht.

Die Bearbeitung und Abrechnung von SEPA Credit dauert einen Arbeitstag. Wenn Sie Geld in ein anderes SEPA-Land überweisen, sollte es einen Tag dauern, bis es auf dem Bankkonto des Empfängers eingeht. Nationale Bankfeiertage und Wochenenden können die Wartezeiten beeinflussen.

3. Sofortige Gutschrift

Die Sofortgutschrift ist die schnellste verfügbare SEPA-Überweisungsmethode. Bevor Sie eine SEPA-Sofortüberweisung beantragen, überprüfen Sie, ob sowohl Ihr Bankkonto als auch das Bankkonto des Empfängers diese Zahlungsform akzeptieren.

Die SEPA-Sofortüberweisung erfolgt auf direktem Weg von der ausstellenden Bank zur Empfängerbank, so dass die Überweisung nur wenige Sekunden dauern sollte. Im Gegensatz zu den anderen SEPA-Methoden ist die Sofortüberweisung rund um die Uhr verfügbar und wird nicht durch Wochenenden und Feiertage beeinträchtigt.

Wie kaufe ich Kryptowährungen mit SEPA?

Schritt 1:

Wählen Sie [P2P Trading] auf der Startseite. Klicken Sie oben links auf [Kaufen], wählen Sie die Währung [EUR] und dann [BTC] oder eine andere Kryptowährung aus, die Sie kaufen möchten.

Schritt 2:

Klicken Sie auf die Schaltfläche Filter oben rechts. Filtern Sie die Anzeigen, indem Sie [SEPA (EU) Banküberweisung] im Dropdown-Menü auswählen. Wählen Sie anschließend die P2P-Anzeige aus, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

Schritt 3:

Geben Sie den gewünschten Betrag ein, klicken Sie auf [BTC kaufen] und dann auf [Zur Zahlungsseite].

Schritt 4:

Wählen Sie [SEPA (EU) Banküberweisung], kopieren Sie Ihre Bankverbindung und überweisen Sie den Betrag. Die erforderlichen Bankdaten variieren je nach Region und Finanzinstitut und können den vollständigen Namen, die IBAN, den Namen der Bank und mehr beinhalten. Sobald der Verkäufer Ihr Geld erhalten hat, wird er die Kryptowährungen für Ihre Brieftasche freigeben.

Wie verkaufe ich Kryptowährungen mit SEPA?

Schritt 1:

Wählen Sie [P2P Trading] auf der Startseite. Wählen Sie unter [Zahlungsmethoden] die Option [Neue Zahlungsmethode hinzufügen] und fügen Sie dann [SEPA (EU)-Banküberweisung] hinzu. Sie müssen Ihren richtigen Namen, den Namen Ihrer Bank und Ihre IBAN-Nummer eingeben.

Schritt 2:

Jetzt können Sie BTC für EUR verkaufen. Klicken Sie oben links auf [Verkaufen], wählen Sie [BTC] oder eine andere Kryptowährung, die Sie verkaufen möchten, und dann die Währung [EUR].

Schritt 3:

Drücken Sie auf die Schaltfläche oben rechts. Filtern Sie die Anzeigen, indem Sie [SEPA (EU) Banküberweisung] im Dropdown-Menü auswählen. Wählen Sie anschließend die P2P-Anzeige aus, die Ihren Anforderungen entspricht.

Geben Sie den Betrag ein, den Sie verkaufen möchten, klicken Sie auf [BTC verkaufen] und überprüfen Sie Ihr Bankkonto, sobald der Timer abgelaufen ist. Während Sie warten, können Sie mit der Gegenpartei chatten, um sich über den Status zu informieren.

Schritt 4:

Sobald Sie die vollständige Zahlung erhalten haben, klicken Sie auf [Zahlung erhalten] und [Freigabe bestätigen]. Wenn Sie die Zahlung nicht erhalten haben, klicken Sie auf [Einspruch]. Vergewissern Sie sich, dass Sie das Geld auf Ihrem Bankkonto erhalten haben, bevor Sie Krypto-Vermögenswerte freigeben.

Erste Schritte mit SEPA-Überweisungen

SEPA-Überweisungen sind ähnlich wie Inlandsüberweisungen, außer dass sie für Finanzinstitute in allen Ländern funktionieren, die SEPA-Unterstützung anbieten. Wenn Sie Unternehmer sind, können Sie mit SEPA-Überweisungen Ihre Dienstleistungen auf andere Länder ausweiten und mehr Kunden erreichen. Außerdem ist sie kostenlos und sehr sicher. Der einzige Nachteil ist, dass SEPA nur in 36 europäischen Mitgliedsstaaten verfügbar ist, was bedeutet, dass Sie keine Zahlungen in und aus Nicht-SEPA-Ländern annehmen oder tätigen können.

Bitcoin supera i 12.200 dollari

Bitcoin ha iniziato la giornata con una dinamica positiva. Al momento della stampa, la più grande criptovaluta per cap di mercato è scambiata a $12.174,16 (+3,36%), secondo CoinMarketCap. Grafico della coppia di trading USD/BTC di EXANTE Da parte sua, l’Ethereum è cresciuto fino a $379,04 (+0,06%), mentre l’XRP è sceso dello 0,05% ed è ora scambiato a $0,247.

Il team di analisti di FxPro dice: “Bitcoin ha superato la barriera psicologica e tecnica di 12.000 dollari dopo aver registrato un aumento di oltre il 4% nelle ultime 24 ore. Questa crescita ha coinciso con un aumento dei volumi di trading. Inoltre, l’aumento del cripto sta accadendo proprio quando i mercati azionari tradizionali stanno sperimentando un certo ottimismo, che è la ragione per cui la Bitcoin ha una probabilità abbastanza alta di sviluppare la crescita rispetto ai livelli attuali.

L’indice di dominanza Bitcoin è cresciuto di oltre l’1% nell’ultimo giorno, avvicinandosi al 61%. Tuttavia, il resto degli altcoin non ha seguito il suo trend, il che significa che BTC sta guidando la crescita del mercato. Tra i fattori più importanti a sostegno del Bitcoin Revolution vi sono il calo dell’indice del dollaro, la crescita dei volumi di transazioni P2P settimanali fino a 90 milioni di dollari nel network Bitcoin (secondo i dati forniti da Arcane Research), la crescita del volume medio delle transazioni Bitcoin fino a 150 mila dollari e il crescente interesse degli investitori istituzionali nei confronti di BTC”.

Secondo la classifica di CoinMarketCap, 5 valute nella top 10 sono in verde. Per quanto riguarda il market cap di tutte le valute elencate in CoinMarketCap, rimane a 372.418.603.931 dollari.

Bitcoin hval aktivitet antyder juli kan være en flott måned for BTC

Dette Exchange News ble brakt til deg av OKCoin, vår foretrukne Exchange Partner.

Data angående aktivitet rundt Bitcoin-gruvearbeidere gir investorer betydelig innsikt i referansepreget cryptocurrency markedsforhold

Det ser ut til at store utstrømninger av gruvearbeider antyder at Bitcoin Future er posisjonert for å se en viss turbulens på kort sikt, ettersom det nettopp var vitne til den nest største utstrømningen av gruvearbeider siden den ble sett siden den sist traff 10.000 dollar.

Til tross for at dette er et potensielt bearish kortsiktig signal, ser det ut til at Bitcoins utsikter til mellomlang sikt fortsatt er lyse på grunn av en trend blant cryptocurrency såkalte “hvaler.”

Hvis historien gjentar seg, kan cryptocurrency være godt posisjonert for å se betydelig ytterligere oppside i den kommende måneden.

Bitcoin ser store utstrømninger av gruvearbeidere; Analytikere forventer volatilitet

Over natten begynte Bitcoin- gruvearbeidere å flytte en betydelig mengde av sine beholdninger ut av lommebøker som ikke ble utvekslet.

Typisk øker utstrømningene rett før kryptoen ser en massiv salgssalg på grunn av dette som antyder at de er i ferd med å selge den utvinnede BTC-en på det åpne markedet.

Cryptocurrency-analytiker Cole Garner snakket om utstrømmingen som ble sett i går kveld, og forklarte at de var de nest største den har sett siden den sist rørte 10.000 dollar.

Han konkluderer med at dette vil føre til “mye salg” på kort sikt

“Stor pigg i gruvedriftens strømmer over natten. Den nest største siden Bitcoin traff 10 000 dollar. Jeg forventer en hel del salg, og begynner virkelig snart. ”

Dette har ennå ikke lagt noe press på Bitcoin, ettersom det for tiden handles marginalt til dagens pris på 9 620 dollar.

En årsak til at dette ikke kan påvirke prisaksjonen på kort sikt, er at kryptoen kan ha blitt solgt gjennom en OTC-avtale. Til tross for at dette er mindre bearish enn det ble flyttet til en børs, bemerker Garner at det fremdeles ikke er et godt tegn.

“Dette er sannsynligvis en OTC-avtale, siden strømmen ikke ser ut til å gå til en utveksling. Jeg ville være mer opptatt av om de skulle utveksle – fremdeles er gruvearbeidere som flytter mange mynter aldri et godt tegn. ”

Historiske data angående hvalaktivitet antyder at juli vil være en flott måned for BTC

Uansett om Bitcoin potensielt kan bli posisjonert for å se en svakhet på nær sikt, er det viktig å merke seg at historiske data angående aktivitet blant kryptoens “hvaler” ser ut til å antyde at det neste oksemarkedet kan starte i juli.

Ki Young Ju, administrerende direktør for analyseplattformen CryptoQuant, forklarte at utveksling av utveksling sett av noen av BTCs største hvaler ser ut til å tegne et bullish bilde for cryptocurrency.

Han bemerker spesielt at oksemarkedene historisk har en tendens til å starte av fire måneder etter at utvekslingstrekkene rammet ett års høydepunkt. Dette betyr at referanseporteføljen for det digitale aktivumet kan starte i midten av juli.

“Kjøp BTC når hvaler sender bitcoins fra børsen. BULL-markedet starter vanligvis fire måneder etter at gjennomsnittlig utmelding av børsen treffer året rundt … I følge de siste dataene vil BTC-oksemarkedet sannsynligvis starte i midten av juli. ”

Celsius Network CEO glaubt, dass Gold bis zum Jahresende 3.000 Dollar erreichen könnte

Der Goldpreis begann zu steigen, nachdem die US-Notenbank einen unbegrenzten Stimulus zur Wiederbelebung der US-Wirtschaft angekündigt hatte. Celsius Network, Gründer und CEO Alex Mashinsky, sagte, dass es nach den Maßnahmen der US-Notenbank zu einem kontinuierlichen Anstieg des Goldpreises gekommen sei. Er fügte hinzu, dass die Menschen sich Sorgen über die Erholung und das Drucken von Billionen von Dollar machen. Der CEO von Celsius Network ist der Ansicht, dass dies unter den Anlegern zu einem Anstieg der Goldallokation führt.

Gold könnte bis Ende nächsten Jahres um 3.000 Dollar pro Unze steigen.

GoldDer CEO von Celsius Network geht davon aus, dass der Goldpreis bis Ende des nächsten Jahres 3.000 Dollar pro Unze erreichen wird, räumte aber auch ein, dass der Preis sogar noch höher steigen könnte, je nachdem, wie stark die Währungsabwertung ausfällt. Dies wäre eine Wertentwicklung die bequem mit dem Bitcoin Profit mithalten könnte. Er wies ferner darauf hin, dass eines der größten Risiken für die US-Wirtschaft die Gefahr ist, dass der US-Dollar seinen Wert als Weltreservewährung verliert. Der CEO erklärte, dass die Investoren glauben, dass sie durch den Besitz verschiedener Arten von Aktien diversifiziert sind, aber wenn sie alle auf US-Dollar lauten, dann sind sie überhaupt nicht diversifiziert.

Der US-Dollar könnte seine Macht als Weltreservewährung verlieren.

Der CEO von Celsius Network ist der Ansicht, dass die Chancen einer Abwertung des US-Dollars sehr hoch sind. Er fügte hinzu, dass es nicht nur darum geht, dass der Dollar seinen Wert verliert, sondern auch darum, dass der US-Dollar seinen Wert als Reservewährung der Welt verliert. Über 70% der weltweiten Transaktionen lauten auf den US-Dollar. Zuvor hatte die US-Notenbank angekündigt, der Regierung unbegrenzte Hilfe zur Wiederbelebung der Wirtschaft nach der Coronavirus-Pandemie zu leisten.

Die US-Notenbank kündigte weitere Konjunkturpakete in Höhe von 3 Billionen US-Dollar an, um der Wirtschaft wieder auf die Beine zu helfen. Die Vereinigten Staaten sind das am härtesten betroffene Land mit COVID 19, da das Land weltweit die höchste Zahl an Todesopfern und die meisten positiven Fälle aufweist.